Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

wer ist LichtReiter ?

    Gute Frage...

Ab und an weiß ich das selber nicht so genau.

Mal bin ich der zweite Kopf vom Hundesalon-Cita, mal Moderator beim Radio Bambustrommel, mal Sänger

und dann wieder nur ein gefühlvoller Mensch der Texte schreibt. 

Auf jedenfall bin ich "LichtReiter" .

 

 

Ich sag immer..

"LichtReiter" reisen durch die Zeit und durch die Unendlichkeit.

Ich hoffe das ich es irgendwann schaffe,

dass meine Songs durch die Unendlichkeit der Zeit reisen.

Vielleicht bin ich auch nur ein Träumer,

doch das was mich bewegt und berührt,  

berührt auch andere Menschen. 

 

Wenn es mir gelingt  ein wenig Wärme in DEIN Herz zu bringen,

habe ich mein Ziel als"LichtReiter"erreicht ...

 

MUSIK... ist meine Leidenschaft !!

Den genauen Zeitpunkt, wann ich mit dem Schreiben von Texten begann und Diese dann vertonte, kann ich heute nicht mehr nennen. Aus der Erinnerung heraus würde ich sagen, die für mich "wilden 90 Jahre"...

Auf einer alten Schreibmaschine habe ich meine Gedanken und Gefühle zu Papier gebraucht. Da mich die Musik immer schon faszinierte, kaufte ich mir damals ein kleines Keyboard. Auf der dort vorhandenen Musik sang ich dann meine Texte und machte daraus Lieder.

 

So fing alles an.

Bis heute schreibe ich Texte.

 

2012 wurde "Könnte Sie fliegen" geboren. Die positive Resonanz hierauf gab mir den Ansporn weiter zu machen und es entstand:  "Deine Liebe ist Luxus", "Deine Liebe ist Luxus (Sommer Version)" und "Danke für Dich".

2013 machte ich Bekanntschaft mit dem Komponisten "Peter Hobbie". Ihm legte ich meine Texte vor und aus seiner Feder entstand 2013 "Niemandsland". Weitere Titel folgten wie: "Ich weiß nichts von Dir", "Wenn Du bei mir bist" usw.

2014 nach der Veröffentlichung meiner CD "Liebe" legte ich eine kurze Pause ein. In Dieser habe ich mich nicht nur beruflich, sondern auch Wohnorts technisch, verändert und bin vor der verschlafenen Eifel in die pulsierende Stadt "Köln" gezogen.

Diese Veränderung, die neuen Eindrücke, verbunden mit gemachten Erfahrungen, ließen meine neue CD entstehen. Im September 2015 bin ich mit "Zieh Dir meine Schuhe an" zurück.

Das Jahr 2016 war für mich bislang mein erfolgreichstes Jahr. Neben vielen Auftritten u.a. im Kulturschock Köln, Straßenfeste und CSD´s, erschienen zwei weitere CD´s von mir. "Ich im Ich" Anfang 2016 und im Dezember "Lächeln ohne Grund".

2017 dann kam für meinen Mann und mich das verrückteste Jahr in unserer Ehe. Aus einer "Jecken" Laune heraus beschlossen wir nach Gran Canaria auszuwandern um dort ein ganz neues Leben zu beginnen und den Herzenswunsch meines Mannes zu erfüllen, dort einen Hundesalon zu eröffnen. Die Planung hierzu erfolgte Anfang des Jahres und Mitte 2017 war es denn so weit. Wir wanderten aus!

Eine Freundin, die zugleich auch eine sehr gute Komponistin (Iris Sauer) ist, nahm dieses direkt zum Anlass einen Song zu komponieren, vor allem nachdem ein Spruch von mir fiel, "Hey Alter lass uns abhauen". So erschien Anfang 2017 der gleichnamige Song.

Durch die tolle und schöne Zusammenarbeit beschlossen wir Mitte 2017 noch einen zweiten Song zusammen aufzunehmen:. "Wie eine Blume". Auch der Dreh des Video zu diesem Song, der in einer Köllner Kneipe stattfand, war super und hat sehr viel Spaß bereitet. In dem Sinne nochmals ein Danke an die "Baustelle 4 U" und an Andre.

2017 Trotz der Auswanderung und der Eröffnung unseres Hundesalons habe ich meine Musik nicht vergessen. Momentan arbeitet mein Komponist "Peter Hobbie" daran meine bei Ihm produzierte Musik in einem neuen Kleid zu packen. "LichtReiter goes Country" mit 10 Songs, erscheinen wird Sie im Sommer 2018. Es sind wirklich sehr schöne Stücke dabei, für Countryfans ein Muss !

2018 begann ganz tobolent. Über den Radiosender (Radio Bambustrommel), bei dem ich seit Ende 2017 Moderator bin, lernte ich den Produzenten und Komponisten "Muff McJune" kennen. Wir nahmen fünf Songs zusammen auf, die aus seiner Feder stammen. Diesmal geht meine Musikreise in den deutschen Schlager. Der Startschuss wird mit dem Song "Heute Nacht" sein.

 

Noch viele Texte sind in meinem Kopf und Herzen, verbunden mit immer wieder neuen Erfahrungen die ich täglich mache und warten darauf als Text ins  Leben erweckt zu werden !